Altes Mädchen

Eine große Biervielfalt aus 30 Hähnen, leckeres Essen, bei dem viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird, und ein gemütliches Ambiente mit Blick auf das Sudhaus der Ratsherrn-Brauerei sind drei Dinge, die das Braugasthaus Altes Mädchen besonders ausmachen. Das Essen bietet neben Rindfleisch-Gerichten vom eigenen Hof mit Metzgerei auch viele vegetarische und vegane Köstlichkeiten. Von den Beerkeepern und Biersommeliers gibt es immer eine hervorragende Bierempfehlung zum Essen dazu.

Altes Mädchen
Warum seid ihr gerne Gastgeber des HHBW?

Gastgeber sein ist nicht nur unser Job, es ist unsere Passion. Wir nutzen gerne jede Chance, allen interessierten Gästen unsere Begeisterung für Bier und Biervielfalt näherzubringen und auch in ihnen das Feuer für dieses unglaublich vielfältige Getränk zu entfachen. Wir freuen uns auf bierbegeisterte Gäste der HHBW.

Was macht für euch Hamburg zur Bierstadt?

Hamburg blickt auf mehr als 1.000 Jahre Biergeschichte zurück, damit hat die Hansestadt eine der ältesten Brautraditionen in Deutschland. Im 14. Jahrhundert haben mehr als 100.000 Hektoliter Bier die Stadt verlassen, Hamburg durfte sich daher zu Recht das „Brauhaus der Hanse“ nennen. Diese Geschichte wollen wir ein stückweit leben, beispielsweise mit unseren Craft Beer Days in unserem Innenhof, bei denen wir immer wieder viele befreundete Brauereien mit ihren phantastischen, kreativen und vielfältigen Bieren und unsere Gäste zusammenbringen.

Was ist euer Programm?

Mittwoch 25.08. 19:00 Uhr: Brot und Bier Tasting im Altes Mädchen zu €49,90 pro Person

Donnerstag 26.08. ab 17:00 Uhr: Livemusik im Innenhof